SQL Server Blog

SQL Server – Mehr Performance durch In Memory Capabilities / Erweiterungen

SQL Server und Datenbankoptimierung durch Nutzung der  In Memory Capabilities / Erweiterungen 

Mit SQL Server wurden bereits ab Version 2012 eine Menge an Möglichkeiten eingeführt, die unter dem Begriff In Memory Erweiterungen den Funktionsumfang diesbezüglich erweitern.

In diesem Artikel soll eine dieser Möglichkeiten vorgestellt werden.

Darf ich vorstellen? Die Buffer Pool Extension.

Die Buffer Pool extension wurde mit SQL Server 2014 eingeführt und es […]

I/O Input – Output – Wichtige Storage Kennzahlen und Begriffe

SQL Server muss seine Daten in den zur Datenbank gehörenden Dateien speichern.

Diese befinden sich auf entsprechenden Datenträgern auch Storage System genannt. Jeder kann sich ausmalen, das wenn SQL Server die Daten auf weniger performanten Datenträgern speichert, dies ebenfalls die Leistung von SQL Server negativ beeinflusst.

Wenn SQL Server Daten aus den Datendateien in den Buffer Cache (Der Bereich wo die 8KB […]

NUMA und SMP / Unterschied

SMP (Symmetric Multiprocessing) und  Numa (Non Uniform Memory Access) beschreiben kurzerhand Technologien wie ein Prozessor mt seinem Speicher dem RAM (Random Access Memory) umgeht.
SMP Symetric Multiprocessing
Alle Prozessoren greifen auf ein und denselben Speicher (RAM) zu und teilen sich diesen.

Ein Computer arbeitet seine Befehle über den Prozessor ab.  Hierzu werden Werte in den RAM geladen und über den Prozessor dann entsprechend […]

SQL Server / Service Pack’s / CU / RTM etc.

Immer wieder fragt man sich … was ist eigentlich das aktuellste ServicePack zu SQL Server in der entsprechenden Version.

Neben den Servicepacks gibt es allerdings viele Bezeichnungen zu den einzelnen Paketen.

Dieser Artikel soll Licht ins Wirrwar bringen.

Hier erstmal ein Link wo es sehr transparent dargestellt wir welche Version welches Servicepack bietet.

https://sqlserverbuilds.blogspot.de/

Was bedeuteten die unterschiedlichsten Begrifflichkeiten bei Software Versionen, Servicepacks usw.

RTM = […]

Sass – Präprozessor für CSS

Was ist Sass?
Sass steht für ‚Syntactically Awesome Style Sheets‘ ist ein Präprozessor für CSS, der Funktionen wie Variablen, Mixins und Loops mit sich bringt.
Nach dem Arbeiten mit Sass muss der geschriebene Code noch in CSS kompiliert werden, was je nach IDE auf verschiedenen Wegen geschehen kann.

.article__text::selection,strong::selection { color: #ff5252; background-color: transparent;}
pre, code{ direction: ltr; […]

SQL Operations Studio angekündigt

 
Microsoft SQL Operations Studio angekündigt
 

Microsoft hat auf der Konferenz PASS Summit eine Vorschau auf Microsoft SQL Operations Studio gegeben.

Die neue Plattform dient zur Entwicklung und zum Betrieb von SQL-Server Datenbanken und ist auch für weitere Microsoft-Anwendungen wie Azure SQL Database und Azure SQL Data Warehouse geeignet. Im Gegensatz zur Verwaltungsumgebung SQL Server Management Studio (SSMS)ist SQL Operations Studio für Windows, Mac […]

SQL Server 2017

SQL Server 2017 setzt Performance-Standards

 
Der SQL Server 2017 ist seit 02. Oktober offiziell verfügbar und läuft als erste SQL Server Version auch unter Linux und Docker Container.

Der neue SQL Server 2017 stellt einen wichtigen Schritt dar: Mit der Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Betriebssystemen öffnet Microsoft den SQL Server zu einer Datenbankplattform mit höherer Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an den Nutzer.

Die Performance […]

SQL Server Performance Indizes optimieren – Fehlende Indizes (Missing Index)

Werden Sie und Ihre Anwendungen durch den SQL Server ausgebremst? Sind es schlechte Abfragen, die die Performance Ihrer Anwendungen ausbremsen? Bevor Sie sich professionelle Hilfe zur SQL Server-Performance holen, stellen Sie sicher, dass Sie alles versucht haben um das Problem zu lösen. Viele der SQL Server – Krankheiten können schon mit einigen einfachen Mitteln gelöst werden.
In diesem Beitrag schauen wir uns […]

Der MS SQL Server 2016 lernt JSON

Die Verbreitung von JSON als Datenformat ist im Web enorm. Als schlankes Datenformat ist es beim Transfer von Daten zwischen Server und Client bzw. Server und Server das Mittel der Wahl. Dementsprechend unterstützen die meisten Programmiersprachen JSON problemlos. Aber wie sieht es bei der Speicherung von JSON im SQL Server aus. Bis zur Version 2016 wurden JSON-Daten einfach in NVARCHAR-Spalten […]

Einführung in Big Data mit Microsoft Azure HDInsight (Hadoop)

Das Thema Big Data ist mittlerweile in aller Munde und auch Microsoft bietet mit dem #SQL Server, insbesondere die neue Version 2016 und ihrer #Azure-Cloudplattform interessante Ansätze und Lösungen an.

In diesem Beitrag schauen wir uns ein erstes kleines Beispiel zu #Azure #HDInsight und Big Data an.

Zunächst klären wir erst einmal die theoretischen Begrifflichkeiten:
#Big Data
Heutzutage produzieren Unternehmen ein unendlich wachsendes Volumen […]

Herzlich Willkommen im SQL Server Blog von sqlXpert

Hier bloggt das Team von sqlXpert zu allen Themen rund um den Microsoft SQL Server 2017 / 2016 / 2014 / 2012 / 2008 / 2005, sowie SharePoint 2013 / 2010 und das .NET-Framework 4.5. Alle Autoren dieses SQL Server Blog arbeiten seit Jahren zu diesen Themen und geben in zahlreichen Beiträgen ihr Wissen weiter. Sei es, dass sie praktische Tipps geben, über neue Entwicklungen berichten oder interne Neuerungen der Firma sqlXpert GmbH verkünden.

  • Was ist eigentlich der Unterschied zwischen SQL Server Sessions und Connections?
  • Was ist Sass?
  • Welche Vorteile bringt die Implementierung der Statistiksprache R in Visual Studio?
  • Und was verbirgt sich hinter Self-Service-BI?

Wenn Sie die Antworten auf diese und ähnliche Fragen wissen möchten, sind Sie auf diesem Blog genau richtig!

Weitere Themenbereiche unseres SQL Server Blogs sind unter Anderem Administration, Datenbank-Optimierung, In Memory Technologie, Microsoft BI, Microsoft Dynamics NAV / CRM, aktuelle Seminare, Server-Performance, Storage und Microsoft Windows im Allgemeinen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei naturgemäß auf der Performance Optimierung für den MS SQL Server, dem Eckpfeiler unserer Firmenkompetenz. Detailliert wird dabei in den Beiträgen auf spezifische Herausforderungen wie die Datenspeicherung in SQL Server-Datenseiten, die Tücken beim Shrinken von SQL Server Datenbanken oder auch die wichtigsten Storage-Kennzahlen zu Input und Output eingegangen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Microsoft SharePoint und seinen zahlreichen Möglichkeiten. Dazu finden Sie bei uns zum Einen allgemeinere Beiträge zur Einführung in das Thema, wie die Blogserie 10 Thesen zu SharePoint. Zum Anderen aber auch konkrete Anleitungen, etwa zur Verbindung via Multi-Authentifizierung, dem Hinzufügen von Menüitems zum ECB Menü oder möglichen Problemen, die bei der Arbeit mit der Anwendung auftreten können, z.B. eine fehlerhafte Datenblattansicht.

Aber auch über die reine IT hinausgehende Themen wie die DSGVO, die an jedes Unternehmen neue Anforderungen stellt, werden in mehreren Artikeln fachkundig behandelt.

Wir hoffen, Sie finden in unserem Blog zum SQL Server hilfreiche Informationen!

Wenn Sie darüber hinaus Support für Ihren SQL Server benötigen, speziell zur Performance-Optimierung, stellen Sie doch einfach eine unverbindliche Anfrage und wir setzen uns mit Ihnen baldmöglichst in Verbindung!