SQL Server Performance Pack


SQL Server Performance Pack

Analyse, Empfehlungen, Umsetzung und Dokumentation

Ob langsame AbfragenTime-Outs, Deadlocks, SQL Server Wartezeiten, Latenzen in der Infrastruktur, oder Anwendungsprobleme, mit dem SQL Server Performance Pack lösen wir garantiert Ihre Performance Probleme.

Als Sie Ihre SQL Server zusammen mit den Datenbanken zum ersten Mal in Betrieb genommen haben, lief alles problemlos, zumal der SQL Server viele Kleinigkeiten, die nicht optimal sind verzeiht.

Wenn das Datenvolumen zunimmt zeigen sich erste Engpässe, meist in Form von langsamen Abfragen. Das ist der richtige Zeitpunkt eine erste Analyse durchzuführen, um herauszufinden ob die Ursachen dem SQL Server und dessen Performance, der Infrastruktur, Anwendungen, dem Code, oder der gesamten Architektur geschuldet sind.

Das Thema Performanceoptimierung ist vielseitig und komplex, optimale Performance ist ein ganzheitlicher Prozess der Betrieb, Infrastruktur, Anwendung und Code einbezieht. Oft beginnt hier leider die Suche nach dem Schuldigen, anstatt konstruktiv mit allen Beteiligten die Ursachen zu beheben.

Der Ausweg über neue Hardware kann das Problem nur kurzfristig lösen – besser ist es, direkt herauszufinden, warum die Leistung schwächelt. Die Ursachen sind nicht immer offensichtlich – darum ist es hilfreich auf bereits gesammelte Daten zurückzugreifen, oder weitere Daten zu sammeln.

Hier kommt unser SQL Server Performance Pack ins Spiel: Zertifizierte Mitarbeiter des sqlXpert-Teams durchleuchten Ihren SQL Server, die Infrastruktur, Teile der Anwendungen und zeigen Ihnen, welche Schwachpunkte es gibt bzw. wie Sie diese beheben können.

Mit Hilfe speziell für die Performance Themen von uns entwickelten Tools und Verfahrensweisen, ermittel wir schnell und sicher alle Engpässe. Die Ergebnisse der Analyse übergeben wir Ihnen in Form eines Berichts, der mit detaillierten Informationen zu allen Performance relevanten Themen und konkreten Handlungsempfehlungen versehen ist.

Diesen Bericht können Sie intern, oder gemeinsam mit ihrem Hersteller als Fahrplan zur weiteren Optimierung verwenden. Das ermöglicht es Ihnen die Ursachen der Probleme zu ermitteln und eine für dauerhafte Performance zu sorgen.

Das SQL Server Performance Pack hilft Ihnen strukturiert vorzugehen, um das Ziel einer optimalen Performance, bei hoher Skalierbarkeit und optimaler Auslastung der Ressourcen zu erreichen.

Performance Garantie

Umsetzung

Das SQL Server Performance Pack dient der ganzheitlichen Analyse und Problembeseitigung von Performance Problemen.

  • 2 Tage für die Performance Analyse, Auswertung und Bericht
  • Kick-Off Management, IT-Betrieb, Entwicklung, Fachbereich
  • Analyse und Auswertung zertifizierte Mitarbeiter sqlXpert GmbH
  • Tools und Performance Frameworks (SQL-Watch Standard, Enterprise)
  • Detaillierte Bericht mit Handlungsempfehlungen, Aufwand und ToDo
  • Auswertung des Berichts, Fahrplan zur Umsetzung
  • Nachhaltigkeit Service

Mithilfe umfangreicher Optimierungstools, unter fachlicher Anweisung des Teams von sqlXpert, verbessern Sie Ihre Datenbank- und Anwendungs-
performance.

Erstanalyse

In einem „Kick-Off Meeting“ stellt sich das Expertenteam vor, nimmt gemeinsam mit den Verantwortlichen aus Management, IT-Leitung und Entwicklung die Problemfelder auf und stellt die Anforderungen und Ziele zusammen.

  • Kick-Off Meeting
  • Erste Analyse
  • Auswertung
  • Workshop
Nachdem diese Schritte abgeschlossen sind erfolg die Analyse mit der SQL-Watch Standard Edition, eine Softwarelösung die von sqlXpert speziell dafür entwickelt wurde.

Die Ergebnisse werden im Team besprochen, so das Transparenz vorhanden ist und die nächsten Schritte geplant werden können.

Analyse und Bericht

Der sqlXpert Performance Bericht ist das wichtigste Dokument für unsere Kunden. Je nach Komplexität umfasst der Bericht ca. 20 bis 30 Seiten zu alle Performance relevanten Themen.

Je nach Verlauf der ersten Analyse fertigen wir jetzt den Bericht für Sie an, bzw. holen uns parallel weitere Informationen aus den jeweiligen Problembereichen.

  • Erstellung Analyse-bericht
  • Monitoring der Problembereiche
Im Performance Bericht werden alle Bereiche nach Handlungsbedarf (Grün) keiner - in Ordnung, (Gelb) nächste Wartung, (Rot) akuter Handlungsbedarf detailliert erklärt.

Abschluss Meeting

Im letzen Schritt erfolgt ein Abschluss Meeting, zu dem sich alle Entscheider erneut zusammen finden, um die Ergebnisse gemeinsam zu besprechen und weitere Schritte / Maßnahmen zu beschließen.

  • Ergebnisse Übersicht (Management, IT, Entwicklung
  • Ergebnisse Details (IT, Entwicklung)
  • Weitere Vorgehensweise
Wir übergeben Ihnen den finalen Bericht mit Handlungsempfehlungen und Aufgaben, priorisiert nach Aufwand und Erfolg.