SQL Server

Einrichtung und Konfiguration AlwaysOn SQL Server 2014

Hochverfügbarkeit mit AlwaysOn
AlwaysOn erweitert die Möglichkeiten der Hochverfügbarkeit des SQL 2012. Diese neue Funktion unterstützt jedoch nur den relationalen Teil, und z.B. nicht den Analysis Service. Auch von der SQL Azure Plattform wird diese Funktion eingesetzt, um hohe Verfügbarkeit zu realisieren.
Als Grundgerüst nutzt das AlwaysOn Feature den Windows Server Failover Cluster Service, welcher Bestandteil des Windows Server 2008 und 2008R2 […]

SQL Server: Datenverzeichnisse und I/O Zugriffe

Um eine optimale Performance zu erreichen, sollte es eine Trennung zwischen der Datendatei einer Datenbank und dem Transaktionsprotokoll geben. Sicherlich stellen sich gerade Einsteiger hier oft die Frage: „Warum ist das so?“. Der Grund liegt in der unterschiedlichen I/O – Charakteristik der Zugriffe auf diese Dateien.
Wer als Dienst das Datenbankmodul und die Analysis Services installiert, der kann zur optimalen Ressourcenverteilung […]

SQL Server 2012: Funktionsauswahl bei der Installation

Für Einsteiger ist es sicherlich nicht immer ganz einfach zu entscheiden, welche Funktionen Sie bei einer SQL Server Installation auswählen sollen. Ich möchte in diesem Beitrag etwas näher auf die Funktionsauswahl eingehen. Dazu habe ich hier zunächst eine Abbildung der Funktionsauswahl eingefügt.

Grundsätzlich unterteilen sich die Funktionen in die Instanz- und Freigegebenen Funktionen. Die Instanz Funktionen können auf einem Rechner mehrfach […]