Frankfurter Datenbanktage: Vortrag von Daniel Caesar

Frankfurter Datenbanktage: Vortrag von Daniel Caesar

Frankfurter Datenbanktage 2013Frankfurter Datenbanktage – Datenbanken sind unsere Leidenschaft

Im März 2013 steht eine besondere Konferenz an: Die Frankfurter Datenbanktage berichten in 5 parallelen Tracks zu MS SQL Server, Oracle, MySQL, DB2 und Open Source Datenbanken.

Die Frankfurter Datenbanktage finden im Frühjahr 2013 vom 14. bis 15. März statt. An zwei Konferenztagen werden Datenbankthemen aus der Welt von IBM, Oracle, Microsoft und Open Source-Datenbanken in fünf parallelen Vortragstracks – darunter je einen zu MS SQL Server, Oracle, MySQL und DB2 – und rund 50 intensiven Sessions behandelt. Themen sind unter anderem neueste Technologien und deren Bewertung, Migrationen, Monitoring, Troubleshooting, Performance Optimierung, Virtualisierung von Datenbanken, Cloud Computing und Hochverfügbarkeit sowie der Verwaltung von heterogenen Datenbankumgebungen.


Im Rahmen des Tracks zu MS SQL Server spricht Daniel Caesar zum Thema

SQL Server 2012 und SharePoint 2010 ein Duo im Unternehmenseinsatz

Er wird neue Funktionen des MS SQL Server 2012 aus Sicht einer SharePoint 2010 Plattform vorstellen und bewerten:

  • SQL Server 2012  AlwaysOn –  Hochverfügbarkeitslösung für SharePoint 2010
  • ETL-Prozesse mit SQL Server 2012 Integration Services – Integration und Aufbereitung von Daten
  • Data Quality Services – Wissensdatenbank für wichtige Datenqualitätsaufgaben
  • Möglichkeiten der Einbindung  von SQL-Server 2012  Daten in eine SharePoint 2010 Umgebung
  • SharePoint 2010 – Dokumentenablage  und das neue FileTable Feature von SQL Server 2012
  • SharePoint 2010 und SQL Server 2012 als BI – Plattform

Mehr Informationen zur Konferenz: Frankfurter Datenbanktage – Datenbanken sind unsere Leidenschaft